Nur verschlüsselt ist sicher!


Ich frage mich wie Journalisten mit der eigenen Kommunikation umgehen und bin erstaunt, das gerade diese Zunft wert auf sichere und verschlüsselte Kommunikation legen sollte und es nicht tut. Man kann auch in Zeiten von NSA und Prism sicher kommunizieren, wenn man seine Emails verschlüsselt.

Gerade Journalisten sollte das ein Anliegen sein. Diese Artikel zeigen auf wie fahrlässig der Umgang damit ist:

1. Verschlüsselung – nein danke! (Burkhard Schröder)

2. PRISM, Tempora, Snowden: Sollen (Wissenschafts)journalisten ihre E-Mails verschlüsseln? (Nachtrag 14.7.)

3. Schutz gegen Prism und Tempora: Ja, wir verschlüsseln (Judith Horchert)

und wie man sicher verschlüsselt, ist hier zu lesen:

Tutorial: E-Mails verschlüsseln in 30 Minuten (Rechner)

Tutorial: E-Mails verschlüsseln in 30 Minuten (USB-Stick)

und ne PGP Verschlüsselung mit einem 2048 Bit Schlüssel dürfte dann auch die NSA nicht knacken.

Wie sicher ist das aber?

Gute Nachrichten: PGP ist als Mailverschlüsselung sicher

Und guckst du hier:

Ein 2048 Bit Schlüssel ist nicht doppelt so schwer zu knacken, wie ein 1024 Schlüssel, sondern 2^1024 mal so sicher. Nur zum Vergleich: wenn man einen 1024 Bit Schlüssel in einer Sekunde knacken kann, dann braucht man für einen 2048 Bit Schlüssel ca. 5,7e300 Jahre. Das Universum ist schätzungsweise 15e9 Jahre alt. Für einen 4096 Bit Schlüssel bräuchte man ca. 3,2e600 Jahre. Für den 2048 Bit Schlüssel bräuchte man also ca. (ganz grob) 10^290 (Das ist eine Eins mit 290 Nullen) ‘mal so lange, wie das Universum existiert…

Wer mit mir verschlüsselt kommunizieren möchte: Mein Public Key (PGP)

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s