Teil 4: Frauen im Islam – Wie muslimische Feministinnen für Gleichberechtigung streiten

Von Jan Kuhlmann

Frauen als Imame, die das Freitagsgebet leiten, sind eine Seltenheit. Doch immer mehr islamische Feministinnen setzen sich für mehr Gleichberechtigung in ihrer Religion ein. Sie sagen: Der Koran ist nicht frauenfeindlich, er wird nur patriarchal ausgelegt.

 

hier gehts weiter.