Freiheit für die Feinde der Freiheit? Der Extremismus als Betriebsrisiko der Demokratie


„Für die Verteidiger der Freiheit wäre es wirklich angenehmer, sich um die Fälle einer besseren Klasse von Opfern zu kümmern. Wenn wir aber warten, bis nette Leute verfolgt werden, kann es schon zu spät sein. Freiheit muss da verteidigt werden, wo sie verweigert wird.“

(Aryeh Neier – Defending My Enemy. American Nazis, the Skokie Case, and the Risks of Freedom. E.P. Dutton, New Yord 1979)

zur weiteren Vertiefung (Auswahl):

2016

Ähnliche Debatten:

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2006

2005

2004

2003

2002

2000

1999

One thought on “Freiheit für die Feinde der Freiheit? Der Extremismus als Betriebsrisiko der Demokratie

  1. Pingback: Briefwechsel zwischen Armin Nassehi und Götz Kubitschek. Reaktionen. | Serdargunes' Blog

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s